Die Leute von der Shiloh-Ranch

USA 1962–1971 (The Men From Shiloh/The Virginian)
249 Episoden in 9 Staffeln
Deutsche Erstausstrahlung: 08.11.1970 ZDF

   Niemand kennt seinen Namen: Der Mann aus Virginia (Der ‚Virginian‘) ist Vorarbeiter auf der Shiloh Ranch von Richter Henry Garth. Der Cowboy Trampas hilft ihm bei seinen vielen Aufgaben. Und im Lauf der Jahre erleben sie zusammen die absonderlichsten Abenteuer mit Indianern, Verbrechern, Spielhöllenbesitzern, Einwohnern und Neulingen; unterwegs auf dem Viehtrieb, Kriegspfad oder entspannten Ausritt. Im Lauf der Zeit wechseln die Besitzer der Farm – nur der Virginian und Trampas bleiben in allen Folgen auf der Farm. Sie geraten in die unterschiedlichsten Abenteuer und haben für alles eine Lösung – auch wenn es dazu manchmal hart her gehen muss.
  (fernsehserien.de)

James Drury 'The Virginian' mit Joachim Tettenborn
James Drury 'The Virginian' mit Joachim Tettenborn

  'Die Leute von der Shiloh-Ranch' war die erste Westernserie mit 90 Minuten Spielzeit (15 Minuten Werbung inklusive) und ist bis heute mit neun Staffeln, bzw. 249 Episoden auf der Liste der längsten Westernserien auf Platz drei. Immerhin 171 Folgen liefen im ZDF, wenngleich fürs Nachmittagsprogramm auf 60 Minuten ge- kürzt und ins Programmschema gepropft – wo- bei die Schere oftmals gerade die brutaleren Szenen traf. Einiges wurde jedoch im Abend-programm in der Originallänge wiederholt.
  (fernsehserien.de)