Klaas Störtebeker - Eine Piratenrevue

 

Uraufführung 2.Juli 1998

Husumer Theaterhafen, Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Szene: Irgendwo an der Küste in der Mitte des letzten Jahrhunderts. Eine Truppe wandern- der Schauspieler und Gaukler spielt, singt, tanzt und zaubert dem erstaunten Publikum die Legende vom Seeräuber Störtebeker vor.


Autor: Joachim Tettenborn

 

Musik: Andrew Hannan

 

Liedtexte: Hannan/Tettenborn

 

Künstlerische Leitung u. Inszenierung: 

Christian Wölffer

 

Bühne u. Kostüm: Rainer Sinell

Produktionsleitung: Liselotte Ferstl

Musikalische Leitung: Michael Belter

Choreographie: Tibor Boros

Regieassistenz: Roland Spies

Der Narr - Heinz Rennhack

Klaas Störtebeker - Folke Paulsen

Königin Margarete - Lisa Adler/Anette Meier

Occa - Nathalie Kollo/Juliana Albrecht

Signe - Astrid Ann Marie Pollmann

Herzog Johann - Arno Bergler

Magister Wigbold - Ralf Bettinger

Keno ten Broken - Peter Biele

Gödecke Michel - Peter von Fontano

Ratsherr Hoyer - Ernst A. Frantz

Bote - Christian-Joachim Friedrich

Ratsherr Lange - Max Grashof

Boje Syker - Andreas Hüttner

Simon von Utrecht - Alexander Muheim

Bürgermeister Schocke - Elmar Schulte

Handelsherr - Rimbert Spielvogel

Wirt - Uwe Uhlman

Ratsherr Miles - Harry Walter


  Eine Figur aus der Geschichte nahm im Sommer 1998 in Husum Gestalt an: Der legendäre Seeräuber Klaas - oder Klaus - Störtebeker kam nach Husum. Der Binnenhafen der nordfriesischen Kreisstadt Husum bildete die Bühne die Piratenrevue 'KLAAS STÖRTEBEKER'. An 50 Abenden wurde das von Joachim Tettenborn geschriebene musicalgleiche Stück von 25 Schauspielern sowie 20 Komparsinnen und Komparsen in Szene gesetzt.

Die Bühne im Husumer Binnenhafen (Foto: Dietrich)
Die Bühne im Husumer Binnenhafen (Foto: Dietrich)

  Vom 2.Juli bis zum 16.8.1998 war 'KLAAS STÖRTEBEKER' im Husumer Binnenhafen zu sehen. Auf der Slipanlage der ehemaligen Werft in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus wurden eine fast zwölf Meter hohe Bühnen und eine Zuschauertribüne mit über 1000 Sitzplät- zen errichtet. Das Publikum konnte die spannende und unterhaltsame Handlung vor dem Hinter- grund eines stimmungsvollen nordfriesischen Westhimmels genießen.

Andrew Hannan - Musik und Wort als homogene Einheit

  Andrew Hannan, der Komponist und Texter wurde 1959 in Plymoth, England, geboren. Nach dem Musikstudium in Oxford kam er 1981 nach Deutschland und hat an vielen Bühnen, u.a. der Komödie, der Tribüne und an den Kammerspielen in Berlin, gearbeitet.
   'Störtebeker' war sein viertes Musical nach 'Jedermann' (1981), 'Canterville' (1993, Heilbronn) und 'Die kleine Hexe' (Kindermu-sical, 1996, Berlin).

Programmheft

 

Christian Wöllfer - Wo geschriebene Worte zu leben beginnen

  Ein Theaterstück: Das sind Dialoge, Beschreibungen und Handlungs-anweisungen - zu Papier gebrachte Worte. Erst auf der Bühne begin- nen sie zu leben. Das ist die Aufgabe des Regisseurs.

  Bei der Theaterrevue 'Klaas Störtebeker' ist mit Christian Wöllfer ein Routinier am Werk gewesen, den nicht nur der Stoff und das Stück, sondern auch die besonderen Begleitumstände des Projektes gereizt haben: Theater auf die Beine zu stellen an einem Ort, an den das Nordseewasser schwappt -"das war eine tolle Herausforderung", sagte Wölffer.

  Der Berliner ist Regisseur, Schauspieler, Übersetzer von Theater-stücken - und Theaterdirektor. Er ist Mitgesellschafter der 'Komödie' und des 'Theaters am Kurfürstendamm' sowie der 'Komödie im Winterhuder Fährhaus' in Hamburg. Inszeniert hat er vieles, vom Zwei-Personen-Stück bis zum Musical. Seine Vorliebe gilt der Komödie und den musikalischen Produktionen: "Ich wäre auch in der Lage, einen Hamlet zu inszenieren, aber die Leute würden sich wahrscheinlich totlachen."

Programmheft

Die Aufführungen vom 2.Juli bis zum 16.August 1998

Viele Fotos und Informationen zu den Aufführungen finden sie auf einer Extraseite.

Download
KlaasStörtebeker_Text mit Songtexten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.2 KB

Download nur für den Privatgebrauch.  


Download
Der Eröffnungssong der Piratenrevue
Musik und Text: Andrew Hannan
Störtebeker Klaas - Heinz Rennhack.mp3
MP3 Audio Datei 6.1 MB
Heinz Rennhack singt das Eröffnungslied (4:31 Min.)
Heinz Rennhack singt das Eröffnungslied (4:31 Min.)

Die musikalischen Highlights der Piratenrevue auf CD

Die sechs besten Titel auf einer Studio-CD mit folgenden Titeln:

Störtebeker Klaas  -  Heinz Rennhack
Der wichtigste Muskel  -  Ralf Bettinger
Einmal  -  Nathalie Kollo + Heinz Rennhack

Männerfreundschaft  -  Folke Paulsen + Ralf Bettinger
Nimmer komm' ich an  -  Folke Paulsen

Schau mich an  -  Nathalie Kollo

 

 

Für 5 EUR zu bestellen im Shop

Aufbau von Bühne und Tribüne, Juni 1998

Viele Fotos und Interessantes über den Bühnenbau im Husumer Binnenhafen auf dieser Seite.

Tettenborns Erinnerungen und Presseberichte

  Joachim Tettenborn hat umfangreiche Erinnerungen an seinen 'Störtebeker'.

Er erzählt, wie das Theaterstück entstand, wie es nach Husum kam und was daraus wurde. Wollen sie mehr erfahren, dann klicken sie auf den Totenkopf.

 

  Ergänzt wird diese persönliche Sicht durch viele Presseartikel.